Neuigkeiten aus der Schule

Elternbrief zum Umgang mit Krankheitsanzeichen

Darf mein Kind in die Schule?

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die kalte Jahreszeit hat begonnen und viele Menschen leiden in diesen Monaten zeitweise an Infektionserkrankungen. Infektionserkrankungen werden durch verschiedene Krankheitserreger, insbesondere Viren, übertragen. Dieser Herbst/Winter ist ein Besonderer, da neben den bekannten Infektionserregern auch das Coronavirus (SARS-CoV-2) ein möglicher Auslöser von Krankheitssymptomen sein kann.

Wegen der besonderen Situation in diesem Schuljahr durch das Coronavirus haben Sie sich vielleicht schon die Frage gestellt, ob Ihr Kind in die Schule kommen darf/soll, wenn es Zeichen einer Infektionserkrankung (z.B. Schnupfen, Husten oder Fieber) zeigt.
Um Ihnen eine Orientierung zu dieser Frage zu ermöglichen, bitten wir Sie, folgende Empfehlungen zu beachten.

Berücksichtigen Sie bitte die an die aktuelle Situation angepasste und veränderte Herangehensweise im Krankheitsfall.
Finden Sie hier die schematische Übersicht. 

Beachten Sie bitte, dass der erst jüngst an Sie weitergeleitete Elternbrief damit in einigen Teilen bereits überholt ist.