Hinweise zur Einschulung 2021/22

Materialliste für die neuen Erstklässler

Liebe Eltern, neben einer gut gefüllten Schultüte und seinem Ranzen braucht Ihr Kind zum Start ins erste Schuljahr entsprechende Schulbücher und Unterrichtsmaterialien.
Die Schulbuchliste liegt Ihnen bereits vor; Sie finden sie auch noch einmal hier auf unserer Internetseite.

Die benötigten Arbeitsmittel können Sie in den kommenden Tagen und Wochen gemeinsam mit Ihrem ABC-Schützen auswählen, kaufen und vorbereiten.

Hier geht es zur Materialliste für das 1. Schuljahr.

 

Weitere Hinweise zur bevorstehenden Einschulung, zum voraussichtlichen* Ablauf des ersten Schultages sowie zum Schulalltag an der GS Dreiländereck erhalten Sie in Kürze auf dem Postweg und hier auf der Seite der Schule. 

*Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in der momentanen Situation keine endgültigen Planungen für Ende August möglich sind. 




Neuigkeiten aus der Schule

Neuregelung zum Tragen der Maske in der Schule

Auszug aus dem aktuellen Rundschreiben des Ministeriums vom 16.06.2021:

"Gerade bei den derzeitigen Temperaturen stellt das Tragen des MNS eine körperliche Belastung insbesondere für Kinder und Jugendliche dar. Bei weiterhin niedrigen Infektionszahlen und Abwägung aller Faktoren sind daher weitere Lockerungen auch im schulischen Kontext vertretbar.

Am  17. Juni 2021wird für weitere Bereiche in der Schule die Tragepflicht von Masken aufgehoben.

Ab dem Tag werden in Bezug auf die Tragepflicht von Masken in der Schule für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und das sonstige pädagogische und nichtpädagogische Personal der Schule im Schulbetrieb bzw. im Betreuungsbetrieb die folgenden Regelungen gelten:

Die Verpflichtung, eine Maske zu tragen, besteht nicht im Unterricht im Klassen- und Unterrichtsraum, nicht im Sportunterricht und nicht im Betreuungsraum.
Ebenso besteht auch im Freien, auf dem Schulhof oder dem Schulgelände keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske.

Gleiches gilt in sonstigen Außenbereichen, zum Beispiel bei Wanderungen, Bachexkursion oder anderen außerschulischen Lernorten innerhalb einer festen Gruppe.
Auch Musizieren und Singen ist ohne Maske sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erlaubt. Allerdings soll hier vorzugsweise der Außenbereich genutzt werden; im Innenbereich soll auf einen im Rahmen der räumlichen Gegebenheiten möglichst großen Abstand und sehr gute Durchlüftung geachtet werden.  

Nach wie vor gilt allerdings:

Für den gesamten schulischen Betrieb sowie für den Betreuungsbetrieb besteht im Schulgebäude, d.h. zum Beispiel vom Betreten des Schulgebäudes bis zum Klassen-, Kurs- oder Betreuungsraum sowie generell in den Fluren, Gängen, Treppenhäusern, im Sanitärbereich, beim Pausenverkauf sowie in der Mensa, im Verwaltungsbereich und Lehrerzimmer eine grundsätzliche Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS).

 

Bereits am 15.06.2021 berichtete der SR: Saarland hebt Maskenpflicht im Unterricht auf  , u.a. mit Ministerin Streichert-Clivot im SR- Interview.