Neuigkeiten aus der Schule

Sport trotz(t) Corona

Die Pandemie schränkt ein und fordert heraus. Das gilt für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen. Große Unsicherheiten begleiten dabei die Überlegungen, welche Sport- und Bewegungsangebote derzeit an der Schule gemacht werden können. Nachdem die Bewegung an der frischen Luft und das Aufsuchen von Spielplätzen durch die herbstlich-winterliche Witterung als Alternative geschwunden ist haben Lehrkräfte der GS Dreiländereck eine Alternative entwickelt und umgesetzt.
Der Indoor-Spielepark hält für die Grundschulkinder aller Klassenstufen ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot bereit und hat sich im ersten Durchgang Anfang Dezember mehr als bewährt. Die Kinder hatten sichtlich Freude und Spaß, als es "endlich wieder Sport" gab - eine Sternstunde sozusagen......wie das Video zeigt. 

Hier geht es zur Fotostrecke.