Busschule für Klassenstufe 1

Jugendverkehrsschule vor Ort

Am 06.10.2021 fand die Busschule für das erste Schuljahr, unter der Leitung von Herrn Welsch und Frau Haupenthal von der Jugendverkehrsschule, statt.
Nach einer kurzen Begrüßung im Klassenzimmer wurden gleich die Themen „Sicherer Schulweg“, „die richtige Kleidung in der dunklen Jahreszeit“ und „richtiges Verhalten an der Straße“ mit den Schülerinnen und Schülern besprochen.
Hierbei konnten die Kinder eigene Erfahrungen und Erlebnisse schildern sowie Fragen stellen.
Danach ging es auch schon mit dem Schulranzen zur Bushaltestelle, wo bereits der Bus – gestellt von der Firma Müllenbach – auf die Erstklässler wartete. Dort angekommen wurde über das richtige Verhalten an der Bushaltestelle und im Bus gesprochen. Auch hier durften die Schülerinnen und Schüler über ihre eigenen Erlebnisse berichten und Fragen stellen.
Nach einer kurzen Busfahrt – unter Einhaltung der richtigen Verhaltensweisen – wurde den Kindern mit Hilfe einer Requisite verdeutlicht, wie gefährlich es an der Bushaltestelle sein kann, wenn man nicht ausreichend Abstand zur Straße einhält.
Zum Schluss wurde den Kindern noch gezeigt, welche Bereiche um den Bus herum der Busfahrer trotz Seitenspiegeln nicht einsehen kann.
Nach einer letzten Fragerunde ging es dann wieder zurück in die Klassenräume.

Erster Schultag 2021

In Kürze finden Sie hier weitere Eindrücke von der Einschulung

Für die 68 Kinder unserer Klassen 1.1, 1.2 und 1.3 begann am Montag, 30.08.2021, die Schulzeit an der GS Dreiländereck. "Wie schön euch zu sehn!" - so klang es im Begrüßungslied.  In diesem Sinne gilt allen Schulneulingen und ihren Familien noch einmal ein herzlicher Gruß - verbunden mit dem Wunsch nach einem guten und konstruktiven Miteinander an unserer Schule.

 

Alles Gute zum Schulanfang! Auf eine gute Zeit in der Gemeinschaft an der GS Dreiländereck!

Herzlich willkommen! Häerzlech wëllkomm! Bienvenue!

 

 

 

 

Klasse 1.1

Frau Krier

Klasse 1.2

Frau Flesch

Klasse 1.3

Frau Klein