Stundenplanänderung ab 14.06.2021

In den zurückliegenden Monaten hat uns die Pandemie vor immer neue Herausforderungen gestellt – angefangen von der Anpassung des Stundenplans zur Risikominimierung im November 2020 über die Aussetzung des Präsenzunterrichts, die Rückkehr im Wechselmodell bis hin zur allgemeinen Testpflicht und die Rückkehr aller in den vollen Präsenzunterricht ab dem 31. Mai. Angesichts der allgemein zu beobachtenden Beruhigung und Entspannung der Pandemielage passen wir ab 14.06.2021 (KW 24) den Schulbetrieb der aktuellen Situation erneut an und werden demnach auch wieder tageweise bis 13 h Unterricht haben. Um die nach wie vor geltenden Auflagen im Mensabetrieb der FGTS erfüllen zu können, haben nie alle gemeinsam Schulschluss um 13 h; es ergibt sich folgende Regelung, die bis zum Schuljahresende vorgesehen ist:

 

Schulschluss für Stufe 1 und 2

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

12.15 h

13.00 h

12.15 h

13. 00 h

12.15 h

 

Schulschluss Stufe 3 und 4

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

13.00 h

12.15 h

13.00 h

12.15 h

13.00 h

 

Sportunterricht

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Stufe 4

Stufe 3

Stufe 2

Stufe 1

Stufe 4

 

Elterninformation der GSD zur aktuellen Stundenplananpassung ab dem 14.06.2021

 

Änderung des Infektionsschutzgesetzes - bundesweite Regelungen zur "Notbremse"

Testpflicht auch für Grundschulkinder ab dem 26.04.2021

In der aktuellen Coronavirus-Pandemie hat der Bundestag am 21.04.2021 weitreichende Änderungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen, die eine bundesweit geltende Notbremse in Abhängigkeit von festgelegten Inzidenzwerten beinhaltet. Die bundesgesetzlichen Vorgaben umfassen auch den Schulbetrieb und sind – vorbehaltlich des Abschlusses des Gesetzgebungsverfahrens und des zu erwartenden Inkrafttretens des Gesetzes - voraussichtlich ab dem 26.04.2021 umzusetzen. Dadurch sind auch die SchülerInnen an Grundschulen und Förderschulen im Saarland ab dem 26.4.2021 verpflichtet, sich zweimal pro Woche testen zu lassen.

Detailinformationen zur Neuregelung der Schülertestungen an der GS Dreiländereck finden Sie unter  

Elterninformation der GS Dreiländereck vom 23.04.2021

Einverständniserklärung zur Teilnahme an den Coronatests 

Seit dem 24.April 2021 gilt auch im Saarland die Bundes-Notbremse zur Eindämmung der Corona-Pandemie.   

Auf der Seite der Landesregierung finden sich aktualisierte Antworten auf die Frage: Was gilt an Schulen und KiTas?

Der Saarländische Rundfunk berichtet ebenfalls über mögliche Auswirkungen der Bundes-Notbremse  auf das Saarland.
Dort findet sich auch ein Beitrag zum Thema "Wie es in Schulen und Kitas weitergeht" vom 23.04.

 

 

Auf der Internetseite der Gemeinde Perl finden sich ebenfalls weitere Informationen und Links rund um das Thema "Coronavirus"

 

.


Herzlich willkommen bei der Grundschule Dreiländereck in Perl,
bienvenue à l’école de Perl,
häerzlech wëllkomm an eiser Schoul!

Schön, dass Sie bei uns reinschauen. Schön, dass wir Ihnen unsere neu gestalteten Seiten vorstellen können. Schön, dass Sie sich für uns und unsere Arbeit für die Kinder in der Gemeinde Perl interessieren.

Der aktuellen Lage geschuldet finden Sie insbesondere eine Vielzahl an Informationen und Anregungen für die derzeitige Situation, die uns alle in besonderem Maß herausfordert.

Viel Spaß beim Blättern und Stöbern – wenngleich die Seite noch im Aufbau begriffen ist.


Aktuelles rund um die Grundschule

Seit April 2021 ist mit Frau Miriam Hoffmann einen neue Schulsozialarbeiterin an unserer Schule für die Schulgemeinschaft tätig. Inzwischen konnte sie…

Weiterlesen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtige,          
gemäß dem Beschluss des Saarländischen Ministerrates und angesichts der rückläufigen Inzidenzen…

Weiterlesen

Die Rückkehr in die Vollpräsenz ab Montag, 31.05.2021, fordert Anpassungen im bisherigen Musterhygieneplan. 

 

Die wesentlichen Änderungen gegenüber…
Weiterlesen

Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 18.05.2021 die landesrechtlichen Reglungen zum Schulbetrieb nach den Pfingstferien angepasst. Diese Anpassung…

Weiterlesen

Alle Meldungen anzeigen

Termine im Schuljahr 2020 / 2021

Die aktuellen Ferientermine auf einen Blick:

Ferientermine

 

Herbstferien: Mo., 12.10.2020 - Fr., 23.10.2020

Weihnachtsferien: Mo., 21.12.2020 - Do.,31.12.2020

Winterferien: Mo.,15.02.2021 - Fr., 19.02.2021

Osterferien: Mo., 29.03.2021 - Mi., 07.04.2021

Pfingstferien: Di., 25.05.2021 - Fr., 28.05.2021

Sommerferien: Mo., 19.07.2021 - Fr., 27.08.2021

 

Unterrichtsfreie Tage und bewegliche Ferientage

13.05.2021 (Do.) : Christi Himmelfahrt
14.05.2021 (Fr): Beweglicher Ferientag


24.05.2021 (Mo):  Pfingstmontag
03.06.2021 (Do.) : Fronleichnam

Ein beweglicher Ferientag nach Beschluss der Schulkonferenz.
Beweglicher Ferientag an der GS Dreiländereck ist Freitag, 14.05.2021,
der "Brückentag"  nach Christi Himmelfahrt. 

Am 04.06.2021  - dem Freitag nach Fronleichnam - findet regulärer Unterricht statt. 

 

Schulische Termine

Entscheidungen über besondere schulische Veranstaltungen und Termine stehen noch aus.
Sie fallen zu gegebener Zeit in Abhängigkeit der pandemiebedingten Gesamtentwicklung.

 

Ferientermine 2020/2021

 

Herbstferien: Mo., 12.10.2020 - Fr., 23.10.2020

Weihnachtsferien: Mo., 21.12.2020 - Do.,31.12.2020

Winterferien: Mo.,15.02.2021 - Fr., 19.02.2021

Osterferien: Mo., 29.03.2021 - Mi., 07.04.2021

Pfingstferien: Di., 25.05.2021 - Fr., 28.05.2021

Sommerferien: Mo., 19.07.2021 - Fr., 27.08.2021

Regelung bei Ferienbeginn:

Am letzten Schultag vor den Ferien ist für alle Klassen planmäßig Unterricht bis zur 5. Stunde.
Bei Zeugnis­ausgabe endet der Unterricht früher.



Sekretariat / Schulleitung

Öffnungszeiten & Kontakt

Montag bis Freitag:  
Kernzeit von 7:30 - 11:30 Uhr

Tel.: +49 6867 560022
Fax: +496867 560023
E-Mail: gs-dreilaendereck(at)gs-perl.de

Unter einem guten Stern...

Was für ein bewegtes und bewegendes Jahr, auf das wir nun zurückblicken! Wie unvorhersehbar ist unser Alltag durch Corona geworden. Unter welchen Vorzeichen und mit welchem Ballast treten wir in wenigen Tagen ins neue Jahr 2021? Mehr als je zuvor spüren wir in diesen winterlichen und kurzen Tagen Dunkelheit - und stärker als sonst ist die Sehnsucht nach Licht. Nach einem Licht am Ende des Tunnels, nach einer Entwarnung und nach dem Ende der Herausforderungen, die das Virus in ungekannter Weise an uns alle stellt. Nach einem Lichtblick – und sei er noch so gering.

Download aktueller Elternbrief